Mehrgenerationensiedlung: Organisationen

Die Organisation



Für unsere Arbeit am Projekt „Mehrgenerationensiedlung“ ist der äußere Rahmen den rechtlichen Vorgaben angepaßt und umfaßt mehrere Ebenen:

Firma eco-valley Die Pioniere = Siedler im ersten Bauabschnitt des Pilotprojekts unterstützen durch Zeichnung einer Vereinbarung, einer Datenschutzerklärung und eines LOI (letter of intent = Absichtserklärung) mit einer monatlichen Zahlung die Projektarbeit. Sie haben beratenden Status und arbeiten aktiv mit.

Stiftung eco-valley i. Gr. Sie ist Eigentümerin aller Grundstücke und aller öffentlichen Gebäude. Der Zweck ist die Umsetzung der Mehrgenerationensiedlung.

Genossenschaft MGS i. Gr. Hier entscheiden die Genossen gemeinsam über alle Angelegenheiten der Mehrgenerationensiedlung. Die Genossenschaft bietet uns den rechtlichen Rahmen für Nachbarschaftshilfe und gemeinsame Aktionen.

Vereine. Zur Unterstützung der einzelnen Bereiche der Siedlung wurden gemeinnützige Vereine gegründet, die später als Träger der Institute fungieren:
1) Förderverein zum bewußten Umgang mit Mensch und Umwelt e.V. Satzung Freistellungsbescheid
2) Förderverein für das Freie Schulwesen e.V. Satzung Freistellungsbescheid
3) Förderverein Erde, Mensch und Kosmos e.V. Satzung Freistellungsbescheid
4) Förderverein für ganzheitliche Gesundheit e.V. Satzung Freistellungsbescheid
5) Förderverein Forschung und Entwicklung im Bereich Nachhaltigkeit e.V. Satzung Freistellungsbescheid

| Kontakt | Impressum